ICH (Impressum & Datenschutz)
WIR
SHOP + Projekte




____________________________________________________________________________


B Ü C H E R   H Ö R B Ü C H E R   U N D   K A L E N D E R

____________________________________________________________________________


Bücher, Kalender und Hörbücher können bestellt werden unter:
augenauf.welp@t-online.de

Bitte beachten Sie, dass Versandkosten hinzukommen.




Anette Welp & Ody vam Bruok
Alles Schöne / trotzdem Gedichte für durchwachsene Zeiten
Softcover, 60 Seiten
ISBN 978-3-9821812-4-0  
Preis: 9,60 EUR
                
Leichtigkeit tut gut in beschwerten Zeiten und so haben Anette Welp und Ody vam Bruok allerlei Leichtes zusammengetragen, um den Blick in durchwachsenen Zeiten auf die schönen Seiten des Lebens zu lenken. Schon das gemeinsame Zusammentragen und Aufeinanderabstimmen der Texte bis hin zu dem, was nunmehr in vollendeter Buchform vorliegt, haben beflügelt und gutgetan. Dabei wurde die Sunnyside des Lebens ins Visier genommen - und ein kleiner Garten voller beschwingter Texte angelegt - die nichts problematisieren, nichts durch den Kakao ziehen, sondern einfach nur beobachten, beschreiben, umspielen, was sich doch immer wieder an feinen Momenten im Leben auftut.  
Aus dem Garten - auf dem Cover: Die Tulpe 'Semper Augustus'. Sie war mit bis zu 10.000 Gulden pro Zwiebel das Paradebeispiel für den sogenannten Tulpenwahn im 17. Jahrhundert, der für den ersten überlieferten Börsencrash in der Geschichte sorgte und bewies, dass Schönes und Durchwachsenes schon immer dicht beieinander lagen und dass es sich immer lohnt, das Schöne - trotzdem - im Blick zu behalten.  

»Prima wäre, wenn die eine oder der andere diesen Garten ebenso als kleine Zuflucht für sich entdeckt wie wir«, wünschen sich Anette Welp und Ody vam Bruok. Dann hätte sich ihr erstes gemeinsames Projekt in aufgewühlten Zeiten doch rundherum gelohnt.

Informationen zu Ody vam Bruok

https://literaturland-saar.de/personen/gregor-koehne/ 



U N S E R   H E R Z E N S P R O J E K T

Es liegen nur noch wenige Exemplare der ersten Auflage vor.

Karen Schäfers Buch erscheint am 8. Juni in der zweiten Auflage.


»Als ich dann endlich auf dem Berg stehe und ins Tal schaue, laufen mir die Tränen - teils vor Rührung und teils vor Angst. In all den vergangenen Monaten hat das Vertrauen in meinen eigenen Körper doch sehr gelitten. Ich hatte gehofft, dass es mit dem Skifahren so sein würde wie mit dem Radfahren: Sobald es losgeht, wird sich mein Körper schon wieder an die Bewegungsabläufe erinnern! Jetzt, wo ich endlich hier oben stehe, verlässt mich der Mut und ich fange an zu denken. Wird mich mein linkes Bein tragen? Was passiert, wenn ich den anderen Skifahrern nicht ausweichen kann? Und wenn mich die Kraft verlässt?«

(Karen Schäfer)





Karen Schäfer ALIEN IM KOPF
Mein Leben mit einem Glioblastom

ISBN 978-3-9821812-1-9 (1. Auflage) - inkl. erstes und zweites Nachwort von Klaus Mischlich
ISBN 978-3-9821812-3-3 (2. Auflage) ab 8. Juni

Preis: 15 EUR 

Karen Schäfer (Jahrgang 1972) ist studierte Jazz-Saxophonistin, geboren in der Opelstadt Rüsselsheim und im benachbarten Trebur zu Hause. Sie schrieb einige Jahre für die Tageszei­tung „Main-Spitze“ und arbeitete in jungen Jahren bei „Radio RPR“ als Sprecherin.
Im März 2019 erfährt Karen Schäfer, dass sie ein Glioblastom, einen Hirntumor, in ihrem Kopf hat. Ihr Leben, das ihrer Tochter und ihres Mannes ändern sich vollständig.  

„Jetzt erfahre ich, dass es einige Ärzte gab, die mir kaum noch Chancen eingeräumt hatten, mich körperlich und geistig wieder zu erholen. Mein Mann musste mit dem Schlimmsten rechnen und es auch unserer Tochter sagen, kindgerecht: „Mama wird an Weihnachten wahrscheinlich nicht mehr da sein.“       

https://www.hirntumorhilfe.de/helfen-spenden/benefizaktionen/alien-im-kopf/ 








Am 8. Juni – genau zum Welthirntumortag - erscheint nun die zweite Auflage des Buches zusammen mit dem HörBuch und einer besonderen Form, einem HörVideo.  

Mit dem Buch unterstützen die Initiatoren die Deutsche Hirntumorhilfe e.V. und das Hospiz Mainspitze e.V., die auch einen Teil des Erlöses erhalten.   Ziel der Deutschen Hirntumorhilfe ist es, die Behandlung aller Hirntumorpatienten zu verbessern und die neuroonkologische Forschung zu fördern, damit Hirntumore so schnell wie möglich geheilt werden können. Unter dem Motto „Wissen schafft Zukunft“ werden Projekte zur medizinischen und psychosozialen Betreuung von Patienten und ihren Familien realisiert, zusätzlich werden die gesundheitspolitischen Interessen von Betroffenen vertreten.
Der Welthirntumortag setzt mit vielen Aktionen ein Zeichen für alle Hirntumorpatienten. Gemeinsam soll diese seltene Erkrankung in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden.  

Weiterhin wird das Hospiz Mainspitze e.V. unterstützt. Dieser liebevoll geführte Verein unterstützt schwerkranke Menschen und deren Angehörigen in den vielen Fragen von der Diagnose über die Pflege bis hin zum Trauerprozess. Wie wichtig diese Unterstützung ist, konnte Karen Schäfer und ihre Familie selbst erfahren.  

Die zweite Auflage des Buches von Karen Schäfer kann nun sowohl als CD-Hörbuch als auch als USB-Stick, auf dem nicht nur das HörBuch, sondern auch das HörVideo verfügbar ist. Audiotechnisch unterstützt und umgesetzt wird das Herzensprojekt von Susanne Landskron, Balance mit Klängen und Musik.

Die Medien können im Augen Auf Verlag oder in jeder Buchhandlung in Deutschland bestellt werden.  

Karen Schäfer
ALIEN IM KOPF. Mein Leben mit einem Glioblastom

MP3 CD mit gesamter Lesung
ISBN 978-3-9821812-5-7

Preis: 25 Euro  


 


Karen Schäfer
ALIEN IM KOPF. Mein Leben mit einem Glioblastom

USB-Stick HörVideo/HörBuch

ISBN 978-3-9821812-6-4

Preis: 35 Euro 







„ … Ein Engel, der gern schneller fliegt
und sich vermeintlich sicher wiegt,
braucht doch beim Landen gute Sicht.
So denk ich noch und hör 's schon krachen.
Der Kleine ist mit hundert Sachen
vor meinen Fenstersims gebrummt,
sein Liedchen ist im Nu verstummt.  

Das kommt, wenn man sich so beeilt:
Die Zähnchen sind im Holz verkeilt,
geknickte Flügel, Federn stieben,
vom Aufprallwind hinweggetrieben.  
So hängt er schlapp an der Fassade …“  

(aus „Winternacht“)        


MIST & MYRRHE, das ist ein weihnachtliches Reimwerk des Autors Ody vam Bruok. Gewinnen konnten wir die Karikaturistin Nicole Gerst aus Oberhausen, die mit ihren wundervollen kleinen Weihnachtsmonstern und Gespenstern das Büchlein auf skurrile Art bereichert.  

Ody vam bruok MIST & MYRRHE
WEIHNACHTSLICHES REIMWERK
mit Illustrationen von NICOLE GERST  

Hardcover

ISBN 978-3-9818936-5-6  

Preis: 19,50 EUR




Krisen zwingen uns zum Innehalten, Aufwachen und Nachdenken. Sie fordern uns auf, unsere Situation zu überdenken. Wenn wir uns darauf einlassen können, werden wir schnell spüren, welche Chancen sich eröffnen. Die Autorinnen beschreiben mit jeweils nur elf Wörtern ihre Gefühle zum aktuellen Zeitgeschehen und komprimieren so ihre Haltungen und Sichtweisen auf das Wesentliche. Entstanden sind wundervolle Impulse für Besinnung, Innehalten, Veränderung und neue Ausblicke.

Halt suchen
Vertrauen finden 
(A6 Format)

ISBN 978-3-9821812-0-2  

Preis: 4,00 EUR



„Ody vam Bruok […] zündet ein wahres Feuerwerk an Wort- und Satzkunst. […] Genüsslich zelebriert er […] seine spitzbübischen Überraschungsmomente.“ (Solinger Tageblatt, 2019)  

„Wie leichtfüßig er ein Wort aufs andere reimt und in klassische Versmaße und Schüttelreime steckt, ist phänomenal. Wüsst man’s nicht besser, so hielte man Reimen für die natürlichste Sprachweise der Welt.“ (Saarbrücker Zeitung, 2017)  

Ody vam Bruok

ÜBERZUCKERT
Gedichtsauslese für alle Lebenslagen

Hardcover, 116 Seiten

ISBN 978-3-9818936-7-0  

Preis: 14,00 EUR





Anette Welp präsentiert ihr neues Buch »Sag ich 's oder lass ich 's? Best-of und neue Kolumnen«    

Diese Frage hat Anette Welp längst für sich beantwortet. In ihren Kolumnen schreibt sie sich von der Seele, was sie berührt und nicht loslässt. Schräg, humorvoll und voller Esprit widmet sie sich den Dingen, die ihr ins Visier geraten. Und macht dabei auch keinen Halt vor Themen, über die andere nur tuscheln. Sie kann einfach nicht anders, und das macht dieses Buch zu einem echten Glücksfall, auch für all jene, die vielleicht nicht über alles reden, aber zumindest lesen möchten.  

»Sag ich 's oder lass ich 's?« Mit dieser Frage schließt Anette Welp an ihr Buch »Kennen Sie das?« an, in dem sie 2010 ihre ersten Kolumnen veröffentlichte. Auch hier bringt die Schriftstellerin Themen, die bewegen, hemmungslos auf den Punkt.  

In »Sag ich 's oder lass ich 's?« sind das Best-of der Kolumnen aus Welps erstem Buch sowie neue Kolumnen, die regelmäßig in »WIR - Das Magazin im Gerauer Land« erscheinen, versammelt.  

Anette Welp
Sag ich 's oder lass ich 's? Best-of und neue Kolumnen
Augen Auf Verlag
Hardcover 104 Seiten

ISBN 978-3-9818936-9-4

Preis: 12,00 EUR




Die Liebe finden
wo niemand sucht
A6 Büchlein, 24 Seiten
4,00 Euro (plus Versandkosten)


Erinnert Ihr Euch an den Freundinnenkalender mit der frechen Frauenpoesie?
Jetzt habe ich sowohl Gedichte daraus als auch neue Gedichte in dem kleinen 28 Seiten starken Büchlein veröffentlicht.
Das Gedicht-Büchlein passt in einen A6-Briefumschlag – ob als Geburtstagsgeschenk für die beste Freundin, die Tochter oder Mama - Morgen sehen wir uns wieder – das ist frauenstarke Poesie zum Verschenken oder Selbstbehalten.

Morgen sehen wir uns wieder
Frauenstarke Poesie
4,00 Euro (plus Versandkosten)





Sitze ich am Strand und blicke auf den Horizont, wird es still in mir. Wenn das Meer glatt und glänzend den Himmel berührt, löst das in mir eine große Ruhe aus.
Mee(h)r Himmel Poesie sind meine Liebeserklärungen an das Meer und den Himmel.
Das 28 Seiten starke Gedicht-Büchlein ist ein schönes Geschenk für alle diejenigen, die ihre Liebe um Meer teilen möchten und passt in einen A6-Briefumschlag.

Mee(h)r Himmel Poesie
4,00 Euro (plus Versandkosten)



What remains is the soul.
It is invisible. We can feel it.
A bird singing, a touch, a voice, a ray of sunshine on my face. 


»As if dying and death are the oppo-site of life and do not belong together, we refuse to accept dying and death; but if we look closer, birth is the beginning and death is the end. In-between is life.«
Anette Welp tells about the death of her loved one and about her experiences, that a dying process can also be enriching, comfor-ting and healing.

Anette Welp
My loved one dies

narration (A6 Format) 40 Seiten

ISBN 978-3-9818936-8-7

Preis: 4,00 Euro





ANETTE WELP und SUSANNE LANDSKRONBLICK DURCH DIE TÜR
LESUNG MIT MUSIK
ISBN 978-3-9818936-2-5
PREIS: 8 EUR

https://www.youtube.com/watch?v=4kBvv2fnsto
https://www.youtube.com/watch?v=Xa9QaV1e9kQ 




MEIN MENSCH STIRBT
ERZÄHLUNG

36 Seiten
1. Auflage 2018
ISBN 978-3-9818936-1-8

AUGEN AUF VERLAG
Preis: 4,00 EUR

Über den Inhalt
„Was bleibt, ist die Seele. Sie ist unsichtbar. Wir können sie spüren. Ein Vogelgezwitscher, eine Berührung, eine Stimme, ein Sonnenstrahl im Gesicht.“ So beginnt das kleine 36 Seiten starke Büchlein im A6-Format von Anette Welp. Farbfotos von Türen sowie Stufen ergänzen und bereichern die Erzählung über das Sterben. Umrahmt wird die Erzählung von Gedichten am Anfang und am Ende der Geschichte.  

Grundlage für dieses Büchlein sind Tagebucheintragungen der Autorin über einen Zeitraum von mehreren Monaten. Ihre Begleitung des Sterbenden und ihre damit verbundene Auseinandersetzung mit dem Tod war ein Weg, der für sie mit vielfältigen Emotionen verbunden war. Das Sterben und der Tod eines Menschen bedeutete bis zu diesem Punkt in erster Linie Verlust und Schmerz. Die Autorin erfuhr am eigenen Leib, dass ihr neben Sorge und Angst um „ihren Menschen“ auch Trost und Heilung zuteilwurden. Obwohl und gerade weil Anette Welp innerhalb kurzer Zeit gleich drei Menschen auf tragische Art und Weise verlor, entschied sie sich, diese Erzählung zu Papier zu bringen. Den Tod als etwas Grauenhaftes und Schlimmes in den Hintergrund zu rücken, empfand sie als absurd. Stattdessen gelang es ihr, sich als mitfühlende Zeugin einem Prozess zu stellen, an dessen Ende etwas steht, was uns alle verbindet.„Als ob Sterben und Tod das Gegenteil von Leben sind, scheinbar nicht zusammengehören, weigern wir uns, das Sterben und den Tod zu akzeptieren. Doch bei genauer Betrachtung ist Geburt der Anfang und Tod das Ende. Dazwischen ist Leben.

Mit großer Sensibilität beschreibt Anette Welp den berührenden, nicht selten auch kraftraubenden Weg des Sterbeprozesses, den sie mit „ihrem Menschen“ gegangen ist. Das Büchlein berührt auf eine besondere Weise ein Thema, das uns alle früher oder später begegnet und das bewegt und tröstlich ist.


Weihnachten ist immer eine Zeit zum Feiern, Schenken, Streiten, Versöhnen und Erinnern an die eigene Kindheit. Wir lassen uns verzaubern von Gerüchen, Weihnachtskugeln, Lametta, Kerzen und Lichtern in den Fenstern. Diese besondere Energie lässt uns innehalten und auf das vergangene Jahr zurückblicken.  

Weihnachten ist Teilen, Frieden und Heilung.  

Kornelia Hummel, Andrea Erdmann, Mandy Beer, Sabina Wenzel, Gertraude Hamm, Ursel Stärk und Anette Welp teilen ihre weihnachtlichen Erfahrungen, Sehnsüchte, Wünsche und Botschaften. 

„Weihnachtskristalle“ ist ein Weihnachtbüchlein mit persönlichen kleinen Geschichten, Erinnerungen und Botschaften, die verzaubern, berühren und zum Wiederfinden, Miterleben einladen.

ISBN 978-3-9821812-2-6

WEIHNACHTSKRISTALLE
Anthologie (2020)
Preis: 8,00 EUR





H Ö R B U C H

Kunst²: WortKlang. Worte umspielt von Klängen.
Wort: Anette Welp. Klang: Susanne Landskron.

53:36 Minuten Hörgenuss

ISBN 978-3-9818936-0-1
Euro 17,80

Hörproben sind unter zu finden:
https://www.susannelandskron.de/cd-wortklang.html












































LICHT IM LEICHT

Der neue immerwährende Jahreskalender
Lyrik von Anette Welp & Fotos von Nadine Grüßgen
November 2016

Euro 12,00











































DIE WELT MEISTERN
ist eine Sammlung von alten und neuen Texten zum zehnjährigen Jubiläum des Augen Auf Verlages. 

Anette Welp beschreibt das Leben, die Liebe, die unendli­chen Leidenschaften – mal nachdenklich, mal übermütig, mal witzig analysierend. Sie tut dies mit Gedichten und Geschichten, die in unsichtbaren Bewegungen, in lautlo­sen Worten, in unausgesprochenen Gedanken daher­kommen und Chaos heraufbeschwören können.

Sie er­zählt von Ausgesprochenem, Zaghaftem, Schmerzhaf­tem, Komischem, das persönliche Wege verändert. Sie verquickt Charaktere mit unterschiedlichsten Bedürfnis­sen und Lebensentwürfen, die sich trotz aller Wider­stände haltlos ineinanderschieben. Menschen werden aufgrund merkwürdigster Vorgeschichten und Anlässe zu unvorhergesehenen Taten bewegt – mit bisweilen ver­blüffenden Auflösungen.

Alltägliches wird mit Biss und Humor bewältigt und meistens sind es Frauen, die das Leben zu ungewöhnlichen Lösungen treibt.

DIE WELT MEISTERN, das sind Gedichte, die berüh­ren und Geschichten, die unter die Haut gehen.

04/2016 (239 Seiten)

ISBN 978-3-9810974-2-9

Euro 16,80










































LotterNächte


Wort: Anette Welp
Malerei: Gudrun Greb


Zeitloser und schöner Bild- und Textkatalog, der im Rahmen der Vernissage zum ersten Mal von den beiden Künstlerinnen präsen-tiert wird. Er kann im Anschluss an die Vernissage käuflich erworben werden. Das Gedicht "LotterNacht" inspirierte die beiden Künstlerinnen zum Titel des Kunstbuches. Darin zu finden sind wortgewaltige, feinsinnige Gedichte interpretiert in abstrakten, farbstarken Gemälden. Es ist die zweite Zusammenarbeit der beiden Künstlerinnen Anette Welp und Gudrun Greb aus Trebur.

ISBN 3-9810974-9-1
Euro 14,80



FUNKENSAUSEN. Gedichte und Geschichten

„Worüber reden wir hier eigentlich?“ fragte Maurice gereizt.
„Wir reden über Männer und Frauen. Gegensätze ziehen sich an, bis sie sich abstoßen. Gegensätze werden immer schwierig mit der Zeit, wenn sie sich in den Alltag eingeschlichen haben und nicht mehr mit Liebe betrachtet, sondern menschlich werden. Wenn sie nicht mehr besonders, sondern zäh sind.“

In ihrem besonderen Erzählstil philosophiert Anette Welp über erfüllte und unerfüllte Liebe sowie Sehnsüchte in gewöhnlichen, aber auch ungewöhnlichen Beziehungen. Ihre Protagonistinnen und Protagonisten ziehen Zwischenbilanzen und suchen nach Antworten auf wesentliche Lebensfragen. Und manchmal ist ihre Suche vergeblich … Ein Buch über tiefe Liebe trotz Widrigkeiten, aber auch über Katastrophen, die Lebenswege verändern.

12/2012, ISBN 3-9810974-7-5
(135 Seiten)

Euro 14,95


Alle Bestellungen werden auf Rechnung geliefert.

Nach § 19 Abs. 1 UstG - Mehrwertsteuer befreit (Kein Umsatzsteuerausweis - da Kleinunternehmerin)


P R O J E K T E

Der Augen Auf Verlag wurde 2006 gegründet. In ihm werden gemeinsame Projekte mit Künsterinnen und Künstlern umgesetzt.

Poesie zeigt Farben - Bildcollagen von Anette Welp
Ausstellung

KUNST²: Endlich nicht mehr jung
Literatur und Musik mit Anette Welp & Harald Pons


HÖRBUCH-PROJEKT
KUNST²: Blick durch die Tür. Lesung mit Musik mit Anette Welp und Susanne Landskron


KUNST²: Wer ist eigentlich Karla?
Literatur und Musik mit Anette Welp & Harald Pons

HÖRBUCH-PROJEKT
KUNST²: WortKlang. Worte umspielt von Klängen. Wort: Anette Welp / Musik: Susanne Landskron

KUNST² - ALLES AUF ANFANG
Anette Welp und Ody vam Bruok

KUNST² - Endstation Romanze.
Erzählt von Anette Welp und gesungen von Harald Pons  

KUNST1 - Wort für Wort.
Anette Welp liest Texte über Liebe & andere Irrtümer
 
KUNST² - WortKlang. Worte umspielt von Klängen.
Wort: Anette Welp / Musik: Susanne Landskron
 
LotterNächte. Kunstbuch zur Wanderausstellung WortMalerei II -
Wort: Anette Welp / Malerei: Gudrun Greb -
(Gemeinschaftsprojekt)

KreativPoesie – Die Literarische Werkstatt in Trebur
Schreiben beflügelt und befreit!

Workshops zu verschiedenen Themen

KUNST²: Lieder, Geschichten und Gerüchte von gegenüber, unterwegs und nebenan
Erzählt von Anette Welp und gesungen von Harald Pons

KUNST²: WortMalerei II - Wanderausstellung
Wort: Anette Welp / Malerei: Gudrun Greb 
Rathaus Trebur vom 07.11. bis 19.12.2013
Landratsamt Groß-Gerau vom 03. bis 28.11.2014
VoBa Groß-Gerau vom 03.03. bis 30.04.2015
Rathaus Riedstadt vom 17.03. bis 14.07.2016 

Workshops "KreativPoesie"
Frauengefängnis Frankfurt-Preungesheim
(Aug. bis Oktober 2014) 

KUNST²: Blues zwischen den Zeilen
Lesung mit Anette Welp
Bluesgitarre: Matthias Fehlberg
 
"VollWeiblich – Starke Männer – Starke Stimmen“ (01.09.2012)
Lesung in Zusammenarbeit mit der Männer A-Cappella „Singsucht“,
Verbandsgemeinde Diez
 
Kalenderprojekte (2010, 2011, 2012)
- Autorin: Anette Welp
- Fotografie: Nadine Grüßgen

Lesungen und Dialog mit inhaftierten Frauen in Frauengefängnissen (2010 bis 2011)
(Frankfurt-Preungesheim, Köln-Ossendorf, Rohrbach, Würzburg)

Mitgestaltung von verschiedenen Sendungen (2007 - 2011)
Radio Melibokus, heute Antenne Bergstraße
- Jugendprojekt
Moderation: Sabine Esenmann
 
Kennen Sie das? Kolumnen und Lyrik (2010)
-
Autorin: Anette Welp
- Fotografie: Nadine Grüßgen

Die rote Schaukel (2007)
- Autorin: Anette Welp
- Covergestaltung: Annette Valeska Predeek

kunst³- im Gemeindesaal Oberwinter (12.05.2007)
Drei bildende Künste zu einem Thema vereint: "Voll Weiblich"
- Literatur: Anette Welp
- Musik: Dr. Cornelia Zimmermann-Schneid
- Malerei: Annette Valeska Predeek

VollWeiblich - Lesung und Bilderausstellung (08.03.2007)
Weltfrauentag in Riedstadt, Kunstgalerie am Büchnerhaus
- Literatur: Anette Welp
- Malerei: Annette Valeska Predeek

 Voll Weiblich - Lesung und Bilderausstellung (08.03.2007)
Weltfrauentag, Landratsamt Groß-Gerau
- Literatur: Anette Welp
- Malerei: Annette Valeska Predeek

 Voll Weiblich - Lesung und Bilderausstellung (24.09.2006)
„Haus des Zauberkönigs“, Oberwinter
- Literatur: Anette Welp
- Malerei: Annette Valeska Predeek

WortMalerei. Vernissage und Ausstellung im Rathaus Trebur (06.03. bis 28.04.2006)
- Texte: Anette Welp
- Malerei: Gudrun Greb