Aktuelles & Impressum
Künstler*innen / Projekte / Presse
Lesen / Sehen / Hören




Anette Welp (* 1963)
MA
Germanistik, Bibliothekswissenschaften und Pädagogik

Gemeindeverwaltung Trebur:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Interkommunale Zusammenarbeit / Frauenbeauftragte

2016 bis 2018 Ausbildung zur Systemischen Familienberaterin


H E R Z L I C H   W I L L K O M M E N !

Ich, Anette Welp, bin Schriftstellerin, Lektorin, Beraterin, Gefährtin, Freundin und Mutter.

Wichtige Stationen während und nach meinem Magisterstudium der Germanistik, Bibliothekswissenschaften und Pädagogik waren der WDR Köln, die Heinrich-Böll-Stiftung sowie das Haus der Geschichte in Bonn.
Nach der Geburt meiner Tochter (1996) habe ich weitere vier Semester Erziehungswissenschaften für das Grundschullehramt studiert.
Nach der Geburt meines Sohnes (1999) erschien mein erstes Buch im Orca Verlag.

2006 gründete ich den Augen Auf Verlag, in dem bisher fünf Bücher, ein Hörbuch, zwei Kalender und ein Kunstbuch erschienen sind. Ich setze unterschiedliche Konzepte mit Künstlerinnen und Künstlern um, wie zum Beispiel Kunst²-Veranstaltungen mit Literatur und Musik sowie die Wanderausstellung „WortMalerei“ mit Literatur und Malerei, Workshops und Lesungen in Frauengefängnissen sowie Kalenderprojekte.

Von 2013 bis 2014 qualifizierte ich mich im Bereich Kunst- und Kreativpädagogik an der Fachschule für Naturheilkunde (Europäischen Verband Naturheilkunde e.V.), weil mithilfe kreativer Poesie Impulse gesetzt werden, die Ungesehenes oder auch Unverdautes an die Oberfläche holen können.

Seit Anfang 2015 biete ich die Literarische Werkstatt an.
Nach dem Motto „Schreiben befreit und beflügelt“ geht es in erster Linie um Schreiben für uns selbst, zur Selbstanalyse, Selbsterkenntnis und Selbsterfahrung, denn kreatives Arbeiten mit Poesie aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Von September 2016 bis Juli 2018 absolviere ich die Weiterbildung "Systemische Beratung, Familienberatung", im Forum Systemische Bildung und Beratung in Bauschheim.


Noch etwas zu meiner Arbeit und Vorgehensweise

Wir sind keine vollkommenen Geschöpfe und suchen sowohl im Äußeren als auch im Inneren immer das, was wir nicht haben. Und wir suchen das zumeist nicht in uns selbst, sondern z. B. in der Partnerin oder im Partner. Wenn wir erkennen, dass wir in erster Linie für uns selbst verantwortlich sind, haben wir uns bereits auf den Weg gemacht.

Haben wir uns in unserer Ganzheit wahrgenommen und erkannt, dass unsere Themen lösbar sind, können wir rund werden und unsere Balance finden.
Aufgaben, die wir lösen, dürfen wir loslassen. Der Blick wird klar und das Herz leicht.

Das größte Geschenk, was mir zuteil wurde, ist eine große Kraft und meine Spiritualität. Ich habe viele Situationen in meinem Leben erlebt, durchlebt und überstanden. Dabei betrachte ich die Situationen, in die ich hineingeraten bin, immer unter psychologischen sowie spirituellen Aspekten und bemühe mich, aus diesen Erfahrungen zu lernen. Mich interessieren die Zusammenhänge, die Verbindungen, in die wir ge- und verwachsen sind. Die Fähigkeiten, Empathie und Intuition wach zu halten, Kommunikation und Kreativität immer im Fluss zu halten, sind wesentliche Elemente meiner Arbeit. Ich pflege mich und damit meine Fähigkeiten, indem ich mir Ruhephasen gönne und das Leben immer positiv sehe. Und: Ich höre gerne und gut zu.

Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen möchten, dann schreiben Sie mir:
augenauf.welp@t-online.de
 


=====================================================================


Neue KreativSchreibkurse für 2018

Bilder von der Seele schreiben
KreativSchreibKurse
Freude am Schreiben, Vertrauen in die innere Stimme und Bereitschaft, sich zu öffnen? Dann ist dieser Kreativ-SchreibKurs genau richtig! Mit Impulsen, Bildern und kleinen Schreibaufgaben aktiviere ich das Unterbewusstsein. Der entstandene Text bringt nicht nur inhaltlich gute Ideen und Gedanken an die Oberfläche, er kann auch befreien und beflügeln.
Die Teilnehmerzahl ist auf mindestens 6 und höchstens 10 Plätze begrenzt.
Ort und Details werden nach Anmeldung bekannt gegeben.
Kursgebühr: 100 Euro pro Kurs (5 Abende)
 

Verbindliche Anmeldung (bis zum 25. März 2018)
Bitte die Kurse (1 bis 3) angeben, die terminlich möglich sind, da die Kurse immer entweder montags oder dienstags stattfinden.

Anmeldung:
augenauf.welp@t-online.de  

Folgende Termine und Themen biete ich für 2018 an:
 

Lebenslinien

Kurs 1A  
montags von 19 bis 21 Uhr

18., 25. Juni, 2., 9. und 16. Juli 2018
oder
Kurs 1B 
dienstags von 19 bis 21 Uhr

19., 26. Juni, 3., 10. und 17. Juli 2018    

Was ich MIR schon immer sagen wollte
Kurs 2A
montags von 19 bis 21 Uhr

6., 13., 20., 27. August und 3. September 2018
oder
Kurs 2B
dienstags von 19 bis 21 Uhr
7., 14., 21., 28. August und 4. September 2018

Erzählen ist Medizin
Kurs 3A
montags von 19 bis 21 Uhr
15., 22., 29. Oktober und 5., 12. November 2018
oder
Kurs 3B
dienstags von 19 bis 21 Uhr
16., 23., 30. Oktober und 6., 13. November 2018

Winterrausch statt Winterblues
Kurs 4
donnerstags von 19 bis 21 Uhr
15., 22., 29. November und 6., 13. Dezember 2018



_____________________________________________________________________________________

V E R A N S T A L T U N G E N    F Ü R     2 0 1 8
_____________________________________________________________________________________

23. Mai bis 17. Juni 2018
"Take Five" Haus an der Redoute, Bonn - Bad Godesberg
Gemeinschaftsausstellung: A. Predeek/S.Schmitz/H.Frackenpohl/C. Lindemann/J. Schneid
10 Juni, 15 Uhr Lesung mit Anette Welp (Autorin)
Haus der Redoute
Kurfürstenallee 1
53177 Bonn - Bad Godesberg

2. bis 24. September 2018
Ausstellung der Künstlergruppe: "Kunst³" Thema: Blaue Stunde
mit A. Predeek/S. Schmitz/C.Lindemann/H.Frackenpohl/Anette Welp (Autorin)
Musik mit Julian Schneid.
2. September, 12 Uhr Lesung: Anette Welp
Haus Bachem

Drachenfelsstraße 4,
53639 Königswinter


26. November 2018, 19.30 Uhr
Geschichten über Liebe & andere Irrtümer
Leben, Lieben, Leidenschaften - nachdenklich, übermütig, skurril
Landfrauen Nauheim
Café Stelzer
Bahnhofstraße 9, 64569 Nauheim

_____________________________________________________________________________

I M P R E S S U M
Augen Auf Verlag * Postfach 53 * 65463 Trebur
Telefon: 06147 919464
Email: augenauf.welp@t-online.de
Geschäftsleitung: Anette Welp (MA)

N U T Z U N G S B E D I N G U N G E N:

Der Augen Auf Verlag prüft und aktualisiert die Inhalte auf seinen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt kann es vereinzelt vorkommen, dass Teile des Inhalts nicht auf dem neusten Stand sind. Eine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Weiterhin distanziert sich der Augen Auf Verlag von Inhalten von externen Links. Die Verantwortung für die dort zur Verfügung gestellten Informationen liegt ausschließlich bei dem jeweiligen Betreiber der Seite.

Alle Inhalte und Abbildungen auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung und weitere Verbreitung der Inhalte sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Augen Auf Verlags zulässig.

Copyright © 2018 Augen Auf Verlag All rights reserved.